Leasing

Um lange erfolgreich bestehen zu können, muß Ihre Praxis auch wirtschaftlich rentabel sein. Die Grundlage dafür schaffen Sie mit der Wahl der richtigen Finanzierung.

Praxis-Tip:

Med.-techn. Geräte sollte man nur solange finanzieren, wie sie voraussichtlich in Gebrauch sind. LEASING ist hier der richtige Weg. Med.-techn. Geräte und der PKW werden abgeschrieben, verlieren an Wert, sollten also geleast werden. Die Nutzung erfolgt wie beim Eigentum.

Leasen Sie bei uns:

- Ihre gesamte Praxis
- Med.-techn. Geräte
- den PKW Ihrer Wahl

Ihre Vorteile bei der LAZ Leasing:

Sie müssen bei LAZ Leasing keine Anzahlung oder Sonderzahlung    leisten.

Es gibt bei LAZ Leasing keine Kilometerbegrenzung.

Ihre Liquidität wird nicht auf Grund teurer Kaufpreis-Finanzierung    strapaziert.

Sie setzen kein eigenes Kapital ein.

Sie tätigen keine Ausgaben aus versteuertem Geld.

Der einbehaltene Kaufpreis bleibt bei Ihnen und stärkt Ihr    Privatvermögen zur Altersvorsorge.

Leasing ist wirtschaftlicher als Barkauf.

Sie genießen die sofortige Steuerersparnis durch die Absetzbarkeit    der betriebsbedingten Leasing-Gebühr.

Die Leasingraten bleiben während der gesamten Laufzeit konstant.

Der Ablauf:

Sie entscheiden, welchen PKW oder Gerät Sie haben wollen. Dann legen Sie mit Ihrem Lieferanten den Liefer- bzw. Übergabetermin fest. Sie unterzeichnen den LAZ-Leasing Antrag und senden ihn uns zu. Nach Annahme des Vertrages durch uns übergibt Ihnen der Lieferant das Auto bzw. Gerät. Sie bestätigen den Empfang und wir bezahlen die Rechnung des Lieferanten. Vom nächsten Ersten buchen wir dann die vereinbarte Leasing-Rate monatlich von Ihrem Konto ab. Sie brauchen den Vertrag nicht zu kündigen. Er läuft automatisch ab.
Sie sehen, die Zusammenarbeit mit LAZ Leasing ist wirklich ganz einfach.